“Blurred Lines”-Model verführt Ben Affleck in “Gone Girl”

Blurred Lines-Model verführt Ben Affleck in Gone Girl

Mit “Blurred Lines” hat Robin Thicke einen der Superhits 2013 abgeliefert. Dazu beigetragen hat nicht nur die tolle Melodie des Songs, sondern auch das nicht ganz jugendfreie Video. In ihm tanzen nämlich einige Models oben ohne mit Thicke durch das Bild. Eine von ihnen, Emily Ratajkowski, hat es den “Musikfans” besonders angetan. Einige Kommentatoren im Netz attestierten ihr nämlich, ein perfektes Paar Brüste zu besitzen.

Mit diesen Brüsten bekommt es nun Ben Affleck in Gone Girl zu tun. Ratajkowski wird dort die Rolle der Andie übernehmen. Das dürfte für ganz schönen Trubel im Hause Affleck sorgen. Dem Schauspieler wird nämlich nachgesagt, während der Dreharbeiten zu The Town ein Verhältnis mit seiner Kollegin Blake Lively gehabt zu haben. Über die Castingentscheidung dürfte Afflecks Frau Jennifer Garner also alles andere als begeistert sein.

Hier könnt ihr euch noch das Video zu “Blurred Lines” ansehen, wenn ihr es noch nicht kennt: