Bruce Willis weint als John McClane um Edward und Bella

Bruce Willis weint als John McClane um Edward und Bella

Bruce Willis war Gast bei US-Talker David Letterman und sprach mit diesem über seinen neuen Film Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben. Er kündigte an, ein paar Szenen aus dem fünften Teil der Stirb langsam Reihe zeigen zu wollen, überraschte das Publikum dann aber mit einem lustigen Clip. In diesem zeigt er sich als John McClane erschüttert über die Trennung von Robert Pattinson und Kristen Stewart.

Im tatsächlichen Film versucht McClane seinen Sohn John McClane Jr. (Jai Courtney) zu retten, der sich in Russland in eine knifflige Situation gebracht hat. Dabei zeigt sich, dass der Apfel nicht weit von Stamm gefallen ist und Jr. auch ein ziemlich harter Hund ist.

Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben kommt am 14. Februar 2013 in die deutschen Kinos.

Schreibe einen Kommentar!