Christopher Nolan entwickelt angeblich den “Justice League”-Film, will Christian Bale als Batman

Christopher Nolan entwickelt angeblich den Justice League-Film, will Christian Bale als Batman

Der Justice League-Film sollte eigentlich schon 2015 in die Kinos kommen, doch dann war man bei Warner Bros. angeblich mit dem Drehbuch nicht zufrieden und nun muss das Projekt von vorne aufgerollt werden. Die Kollegen von Latino Review berichtet nun, dass das Studio an Christopher Nolan herangetreten ist, damit er das Projekt in die Hand nimmt.

Nolan soll involviert werden und alle Superhelden des DC Universums produzieren. Zudem möchte er anscheinend Christian Bale davon überzeugen, wieder die Rolle des Batman zu übernehmen. Ebenso mit dabei sein soll dann auch Henry Cavill als Superman und Man of Steel-Regisseur Zack Snyder soll Regie führen und vielleicht auch produzieren. Warner Bros. hat die Story bisher weder bestätigt noch dementiert.