“Der Hobbit” stellt neuen Dezember-Startrekord auf

Der Hobbit stellt neuen Dezember-Startrekord auf

Der Hobbit – Eine unerwartet Reise hat einen Dezember-Rekord an den US-Kinokassen aufgestellt. 84,4 Millionen Dollar konnte der Film einspielen und damit die alte Bestmarke von I Am Legend aus dem Dezember 2007 um rund 7,6 Millionen Dollar überbieten. Auch in Deutschland setzte sich der Film mit 11.4 Millionen Euro Einspielergebnis und 1.08 Millionen Kinozuschauern souverän auf den ersten Platz.

Im Gegensatz zu vielen Kritikern, wie unserem Kollegen Spenz, fanden die meisten Kinobesucher den Film auch richtig gut. Allerdings dürften gerade am Startwochenende zahlreiche Fans ins Kino gegangen sein, die schon lange auf den Film warten. Ob er mit seiner sich dahinschleppenden Story und der Überlänge auch etwas für den gewöhnlichen Besucher ist, muss sich erst noch zeigen.