Desperate Housewives endet mit der achten Staffel

Desperate Housewives endet mit der achten Staffel

Während wir ab dem 24. August die restlichen Folgen der siebenten Staffel zu sehen bekommen, startet in den USA einen Monat später die achte und wie nun bekannt wurde, letzte Staffel der beliebten Comedy-Drama-Serie Desperate Housewives. Während ursprünglich auch mit einem Wiedersehen im neunten Jahr gerechnet wurde, zog der Sender ABC Studios am Wochenende die Reißleine. Gemeinsam mit dem Housewives-Schöpfer Marc Cherry kam man zur Erkenntnis, dass man die Hit-Serie zu Ende führen wolle, bevor sinkende Quoten und mäßige Kritiken einen Abschied unausweichlich machen. Die Möglichkeit für ein Spin-Off mit Charakteren aus der Serie schloss Cherry dabei explizit aus.

Die in Kürze startende letzte Staffel soll wieder zu den Wurzeln der Serie zurückkehren und auch neuen Zusehern ermöglichen, den Anschluss zu finden. Der Tod von Mary Alice wird dabei wieder ein wichtiges Story-Element sein. Für das Staffelfinale hat Cherry bereits Ideen, um allen Charakteren der Serie Tribut zu zollen. Wir dürfen gespannt sein, ob ihm dieses Vorhaben gelingt.