Die Gewinner der Golden Globes 2014

Die Gewinner der Golden Globes 2014

Bei den Golden Globes 2014 gab es keine wirklich großen Überraschungen und das gilt leider auch für die zwei deutschen Kandidaten. Weder Hans Zimmer noch Daniel Brühl konnten sich eine der goldenen Statuen sichern. Gerade Brühl hatte in seiner Kategorie sehr starke Konkurrenz und am Ende setzte sich Jared Leto durch.

Der war für die Rolle eines Transvestiten in Dallas Buyers Club bis auf die Knochen abgemagert und solche drastischen Transformationen steigern nicht nur bei den Oscars die Gewinnchancen ungemein. Auch in den zwei “Bester Film” Kategorien setzten sich mit 12 Years a Slave und American Hustle zwei Favoriten durch. Bester Darsteller wurde Leonardo DiCaprio, der seine große Karriere nun vielleicht auch noch mit einem Oscar krönen kann.

Liste der Golden Globe Gewinner 2014:

Kategorie: Bestes Filmdrama

  • “12 Years a Slave”
  • “Captain Phillips”
  • “Gravity”
  • “Philomena”
  • “Rush”

Kategorie: Beste Komödie oder bestes Musical

  • “The Wolf of Wall Street”
  • “American Hustle”
  • “Nebraska”
  • “Her”
  • “Inside Llewyn Davis”

Kategorie: Beste Regie

  • Steve McQueen (“12 Years a Slave”)
  • David O. Russell (“American Hustle”)
  • Alfonso Cuaron (“Gravity”)
  • Alexander Payne (“Nebraska”)
  • Paul Greengrass (“Captain Phillips”)

Kategorie: Bestes Drehbuch

  • Spike Jonze (“Her”)
  • Bob Nelson (“Nebraska”)
  • Jeff Pope und Steve Coogan (“Philomena”)
  • John Ridley (“12 Years a Slave”)

Kategorie: Bester ausländischer Film

  • “Blau ist eine warme Farbe” (Frankreich)
  • “The Great Beauty” (Italien)
  • “The Hunt” (Dänemark)
  • “The Past” (Iran)
  • “The Wind Rises” (Japan)

Kategorie: Bester Schauspieler in einem Filmdrama

  • Robert Redford (“All Is Lost”)
  • Chiwetel Ejiofor (“12 Years a Slave”)
  • Matthew McConaughey (“Dallas Buyers Club”)
  • Tom Hanks (“Captain Phillips”)
  • Idris Elba (“Mandela: Long Walk to Freedom”)

Kategorie: Beste Schauspielerin in einem Filmdrama

  • Cate Blanchett (“Blue Jasmine”)
  • Sandra Bullock (“Gravity”)
  • Judi Dench (“Philomena”)
  • Emma Thompson (“Saving Mr. Banks”)
  • Kate Winslet (“Labor Day”)

Kategorie: Bester Schauspieler in einer Komödie oder einem Musical

  • Bruce Dern (“Nebraska”)
  • Leonardo DiCaprio (“The Wolf of Wall Street”)
  • Joaquín Phoenix (“Her”)
  • Oscar Isaac (“Inside Llewyn Davis”)
  • Christian Bale (“American Hustle”)

Kategorie: Beste Schauspielerin in einer Komödie oder einem Musical

  • Meryl Streep (“Im August in Osage County”)
  • Amy Adams (“American Hustle”)
  • Julia Louis-Dreyfus (“Enough Said”)
  • Greta Gerwig (“Frances Ha”)
  • Julie Delpy (“Before Midnight”)

Kategorie: Bester Nebendarsteller

  • Daniel Brühl (“Rush”)
  • Bradley Cooper (“American Hustle”)
  • Jared Leto (“Dallas Buyer Club”)
  • Barkhad Abdi (“Captain Phillips”)
  • Michael Fassbender (“12 Years a Slave”)