“Die Monster Uni” wieder top in den US-Kinos

Die Monster Uni wieder top in den US-Kinos

Die Monster Uni konnte sich auch am zweiten Wochenende an der Spitze der US-Kinocharts behaupten. Mit 46,1 Millionen US-Dollar Einnahmen lag der Film nur 44% unter den Einnahmen der vergangenen Woche. Auf Platz zwei folgt die Komödie The Heat mit Sandra Bullock und Melissa McCarthy mit 40 Millionen Dollar. Das ist eine sehr gute Nachricht, denn wäre der Film gefloppt, wäre es für lange Zeit der letzte seiner Art mit zwei weiblichen Hauptrollen gewesen.

So ist der Film für beide Schauspielerinnen der Film mit dem stärksten Startwochenende in ihrer Karriere. World War Z fällt mit 29,8 Millionen US-Dollar Einnahmen auf den dritten Platz und auf dem Vierten befindet sich Roland Emmerichs White House Down (25,7 Millionen). Am Ende der Top 5 befindet sich Man of Steel, der 20,8 Millionen Dollar einspielen konnte.