End of Watch kommt erneut in die US-Kinos

End of Watch kommt erneut in die US-Kinos

Es ist nicht mehr lang bis zur Oscar-Verleihung 2013 und traditionell haben Filme, die rund um den Jahreswechsel laufen, immer einen kleinen Vorteil. Daran haben sich wohl auch die Verantwortlichen bei Open Road erinnert und bringen nun das Cop-Drama End of Watch wieder in die US-Kinos. Ab dem 7. Dezember wird der Film landesweit zu sehen sein, nachdem er bereits ab dem 21. September im Kino gelaufen war.

Jake Gyllenhaal und Michael Peña spielen hier zwei Cops des LAPD, die bei einer Routinekontrolle etwas Geld und einige Waffen beschlagnahmen. Dafür will ein Verbrecherkartell ein Exempel an ihnen statuieren und die beiden töten. End of Watch hat hervorragende Kritiken geerntet, die Hoffnungen, zumindest für den Oscar nominiert zu werden, sind also nicht unbegründet. In Deutschland wird der Film ab dem 20. Dezember 2012 zu sehen sein.

Schreibe einen Kommentar!