Fox verschiebt X-Men Sequel wegen Jennifer Lawrence

Fox verschiebt X-Men Sequel wegen Jennifer Lawrence

Twentieth Century Fox verschiebt den Drehstart für das Sequel von X-Men: Erste Entscheidung um ein Quartal in den Januar 2013. Die Verschiebung war nötig geworden, da Jennifer Lawrence sonst Probleme mit den Arbeiten am Nachfolger von Die Tribute von Panem bekommen hätte. Dieser wird im kommenden Herbst gedreht und erscheint wahrscheinlich im August oder September 2013.

Ungewöhnlich ist, dass Fox eigentlich am längeren Hebel sitzt, denn Lawrence hatte für den nächsten X-Men Teil bereits unterschrieben, bevor sie für Die Tribute von Panem engagiert wurde. Im Konfliktfall hätte Twentieth Century Fox also die besseren Karten in der Hand gehabt. Über die Gründe für die Verschiebung kann man aktuell nur spekulieren, aber schön, dass hier anscheinend eine gütliche Einigung getroffen wurde und wir Lawrence als Katniss und Mystique wiedersehen werden.

Weitere Informationen

Personen: