Ghostbusters 3 scheint tatsächlich realisiert zu werden

Ghostbusters 3 scheint tatsächlich realisiert zu werden

Kommt er, kommt er nicht? Das Hickhack um Ghostbusters 3 zieht sich schon so lange hin, dass es langsam nervig ist. Doch jetzt scheint tatsächlich echte Bewegung in das Projekt gekommen zu sein. Die Kollegen von Deadline berichten, dass die Produktion von Ivan Reitmans Film Draft Day verschoben wurde. Der Grund: Reitman soll Zeit bekommen, Ghostbusters 3 im nächsten Sommer zu drehen.

Das wäre ohne die Verschiebung nicht möglich, da er nicht genug Zeit hätte, die Arbeiten an Draft Day rechtzeitig zu beenden und den Geisterjägerfilm noch im Sommer zu drehen. Der Termin ist deshalb so wichtig, weil Ghostbusters 3 dann 2014 in die Kinos kommen könnte – pünktlich zum 30. Jubiläum des ersten Films.