Haneke und Waltz gewinnen Golden Globe

Haneke und Waltz gewinnen Golden Globe

In Österreich dürften heute Nacht die Sektkorken geknallt haben, denn gleich zwei Vertreter der Alpennation konnten einen Golden Globe gewinnen. Michael Hankekes Liebe (Amour) wurde als bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet und Christoph Waltz erhielt den Preis als bester Nebendarsteller in einem Kinofilm für Django Unchained.

Glücklich dürfte auch Ben Affleck gewesen sein. Nachdem er nicht für einen Regie-Oscar nominiert worden war, gewann er den Golden Globe genau in dieser Kategorie. Zusätzlich wurde sein Film Argo auch als bester Film (Drama) ausgezeichnet. Les Misérables gewann den Preis in der Kategorie bester Film (Komödie und Musical).

Liste der Golden Globe-Gewinner 2013:

Kategorie: Bester Film

  • Argo

Kategorie: Beste Hauptdarstellerin/Drama

  • Jessica Chastain – ‘Zero Dark Thirty’

Kategorie: Bester Hauptdarsteller/Drama

  • Daniel Day-Lewis – ‘Lincoln’

Kategorie: Bester Film/Komödie od. Musical

  • Les Misérables

Kategorie: Beste Hauptdarstellerin/Komödie od. Musical

  • Jennifer Lawrence – ‘Silver Linings’

Kategorie: Bester Hauptdarsteller/Komödie od. Musical

  • Hugh Jackman – ‘Les Misérables’

Kategorie: Bester Animations-Film

  • Merida – Legende der Highlands

Kategorie: Bester ausländischer Film

  • Liebe (Österreich)

Kategorie: Beste Nebendarstellerin

  • Anne Hathaway – ‘Les Misérables’

Kategorie: Bester Nebendarsteller

  • Christoph Waltz – ‘Django Unchained’

Kategorie: Beste Regie

  • Ben Affleck – ‘Argo’

Kategorie: Bestes Drehbuch

  • Quentin Tarantino – ‘Django Unchained’

Kategorie: Beste Filmmusik

  • Mychael Danna – ‘Lif of Pi – Schiffbruch mit Tiger’

Kategorie: Bester Song

  • Skyfall (Adele) – ‘Skyfall’

Kategorie: Beste Fernsehserie/Drama

  • Homeland

Kategorie: Beste Fernsehserie/Komödie od. Musical

  • Girls

Souverän durch die Show führten Tina Fey und Amy Poehler, deren Eröffnung ihr euch in dem Video ansehen könnt.

Schreibe einen Kommentar!