Henry’s Crime mit Keanu Reeves, Vera Farmiga und James Caan

Henry’s Crime mit Keanu Reeves, Vera Farmiga und James Caan

Henry ist ein vor sich hinvegetierender Loser, der für einen Banküberfall verurteilt wird, den er eigentlich gar nicht begangen hat. Nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis, beschließt er dieselbe Bank tatsächlich zu überfallen und holt sich dabei tatkräftige Unterstützung von seinem einstigen Zellenkumpel Max. Über einen Tunnel, der direkt von einem Theater zum Bankgebäude führt, wollen sie zum Tresorraum vordringen. Um nicht allzu viel Verdacht zu erregen müssen sie zunächst jedoch das Theater infiltrieren. Henry gibt sich als Schauspieler aus und bekommt zu seiner Überraschung den Zuschlag für die die Hauptrolle im nächsten Stück. Hinzu kommt, dass er sich Hals über Kopf in seine Schauspielkollegin Julie verliebt.

In dem Film von Malcolm Venville (44 Inch Chest) sind neben Hauptdarsteller Keanu Reeves (Matrix, Speed) als Henry, James Caan (Der Pate 2, Dogville) als dessen Komplize Max und Vera Farmiga (Up In The Air, The Departed) als Love Interest Julie auch noch der großartige Peter Stormare (Fargo, The Big Lebowski) und Fisher Stevens (Hackers, Lost) zu sehen.

Der Streifen feierte bereits im September 2010 beim Toronto Film Festival seine Premiere und kommt am 14. Jänner in die britischen Kinos. Wann der Film hierzulande anlaufen wird steht noch nicht fest.