“Iron Man 3” dominiert an den US-Kinokassen

Iron Man 3 dominiert an den US-Kinokassen

Es gibt Filme, gegen die kann man sich als Konkurrent das Anlaufen auch gleich sparen. The Avengers war so ein Film und bei Iron Man 3 ist es nicht anders. Die Mitternachtsvorstellungen vom Donnerstag hatten solide 15,6 Millionen Dollar eingespielt und die Gesamteinnahmen am Freitag beliefen sich auf 68,3 Millionen US-Dollar. Ein sehr gutes Ergebnis, für einen Blockbuster aber nicht außergewöhnlich.

Das änderte sich dann am Sonntag, denn die kompletten Einnahmen vom Startwochenende belaufen sich auf 175,3 Millionen Dollar. Damit hatte Iron Man 3 den zweitbesten US-Kinostart aller Zeiten hingelegt und wurde nur noch von The Avengers übertroffen. International spielt der Film an diesem Wochenende ebenfalls rund 175 Millionen Dollar ein, die Gesamteinnahmen belaufen sich nun auf rund 680 Millionen Dollar nach gerade einmal 12 Tagen Laufzeit.