J.J. Abrams: “Star Wars: Episode VII” wird emotional und authentisch

J.J. Abrams: Star Wars: Episode VII wird emotional und authentisch

J.J. Abrams sprach mit den Kollegen von Entertainment Weekly über den kommenden Star Wars-Film:

“Es ist schön zu sehen, wie wichtig [Star Wars] ist, und dran erinnert zu werden, wie wichtig es für so viele Menschen ist. Wir wissen alle, dass [George Lucas] Traum für einige Menschen fast eine Religion geworden ist. Ich erinnere mich daran, irgendwo gelesen zu haben, wie jemand darüber schrieb, dass sich [der neue Film] echt anfühlen sollte; authentisch anfühlen sollte. Ich erinnere mich daran, auch so gefühlt zu haben als ich elf Jahre alt war als ich den ersten gesehen habe. So sehr es ein Märchen war, fühlte es sich echt an. Und für mich ist das genau das Richtige. Ich würde sagen wor arbeiten sehr hart dran, einen Film zu machen, der sich so emotional und authentisch und aufregend anfühlt wie möglich.”