James Cameron: Battle Angel kommt nach den Avatar-Sequels

James Cameron: Battle Angel kommt nach den Avatar-Sequels

Cover des Battle Angel Alita-Comics, James Camerons Projekt nach Avatar.

James Cameron sagte in einem Interview mit MTV, dass er Battle Angel auf jeden Fall produzieren möchte. Vorher will er aber noch die Avatar-Sequels realisieren. Diese machen dem Publikum die Beziehung des Menschen zur Natur bewusst, was er derzeit für wichtiger hält, als einen reinen Unterhaltungsfilm zu drehen. Auf die Frage, warum er Battle Angel nicht einfach von einem anderen Regisseur realisieren lasse, antwortet Cameron: “Sie müssten es mir aus meinen kalten, toten Fingern entreißen, allerdings möchte ich es auch nicht mit ins Grab nehmen.

Battle Angel basiert auf einem japanischen Manga von Yukito Kishiro. Die Geschichte spielt in einem von Cyborgs dominierten 26. Jahrhundert, 300 Jahre nachdem die Gesellschaft von einem katastrophalen Krieg vernichtet wurde. Die Hauptfigur ist ein junges Mädchen in einem Cyborg-Körper, dass als Wrack gefunden und repariert wird. Nach der Reparatur merkt sie, dass sie sich an nichts erinnern kann und nicht mal mehr weiß, wer sie eigentlich ist.