Jayne Eyre – Gothic Horror mit Trailer und Poster

Jayne Eyre – Gothic Horror mit Trailer und Poster

Ein Klassiker der viktorianischen Romanliteratur wird (erneut) verfilmt, nämlich Jayne Eyre. 1847 erschien das Buch der britischen Autorin Charlotte Bronté erstmals und seit 1944 gab es laufend diverse Kino- und Fernsehadaptionen des Stoffes. 2011 wird uns die Geschichte unter der Regie des wohl eher unbekannten Cary Fukunaga erneut auf der Leinwand präsentiert. In den Hauptrollen sind zu sehen Mia Wasikowska (seit Alice im Wunderland ein neues Gesicht in Hollywood) und Michael Fassbender (der seit Inglourious Basterds irgendwie langsam durchstartet mit seiner Karriere).

Die Geschichte dreht sich um das Waisenkind Jayne Eyre, die als Gouvernante in einem Anwesen unter eher schwierigen Bedingungen arbeitet und sich (natürlich) in den Hausherren verliebt.  Das alles klingt allerdings erstmals etwas langweilig. Zudem ‘riecht’ das für mich auch ein wenig nach einer gewissen Ähnlichkeit zu den Jane Austen-Verfilmungen, die ich bis auf Stolz und Vorurteil von 2005 eher wenig leiden mag. Aber offenbar dürfte es diesesmal einen dezenten Gothic Horror-Touch geben und vielleicht kann man ja auch feinen Grusel mit einem hübschen Twist am Schluss erwarten. Oder auch nicht.

Wie auch immer, der Trailer ist zumindest gut gemacht und das Poster ist wirklich sehr hübsch. Mal sehen.