Jennifer Lawrence überwältigt vom Hype um ihre Person

Jennifer Lawrence überwältigt vom Hype um ihre Person

Die Tribute von Panem-Star Jennifer Lawrence ist in Hollywood angekommen. Obwohl sie bereits für einen Oscar nominiert war, macht sie die Buchverfilmung nun zum Weltstar. Viele sehen Die Tribute von Panem bereits als legitimen Nachfolger von Harry Potter und Twilight.

Jennifer Lawrence im sexy Outfit bei der Filmpremiere von Die Tribute von Panem.

Für die junge Schauspielerin, kommt der neue Ruhm jedoch sehr überraschend. In einem Interview gestand sie, dass sie bei Interviews noch sehr nervös sei und bei der Filmpremiere sogar Alkohol getrunken habe, um auf dem roten Teppich lockerer zu werden. Sie selbst sieht sich in Die Tribute von Panem als Fremdkörper und sehe aus wie ein Troll, gestand sie gegenüber US-Talkshow-Legende David Letterman.

Der ganze Ruhm hat jedoch auch negative Seiten. Erst kürzlich musste Jennifer Lawrence die Anzahl ihrer Bodyguards erhöhen, um von den Teenie-Fans nicht überrannt zu werden.

Weitere Informationen

Personen:
Filme:
  • jnjisncdneij

    Ich finde es echt scheiße das der Film die ganze Zeit mit Twilight und co verglichen wird! Die haben nichts gemeinsam, außer die 3-er Beziehung und der ganze Hype der darum gemacht wird. Ich habe die Bücher gelesen und ich finde es sie echt super geil. Der Film hat mich auch sehr überzeugt. Viel mehr als Twilight!!!