Manhunt – Gerard Butler geht auf Menschenjagd

Manhunt – Gerard Butler geht auf Menschenjagd

Gerard Butler befindet sich in fortgeschrittenen Verhandlungen für eine Rolle in dem Film Manhunt, der – oh Wunder – weder romantisch, noch eine Komödie sein soll. Der Streifen von Regisseur Breck Eisner (Sahara – Abenteuer in der Wüste) handelt von einem Team aus FBI-Agenten, das in der Wildnis von North Carolina einen der meistgesuchtesten Terroristen der USA jagt: James Tollan.

Als sie in den Tiefen der Wälder angekommen sind, merkt das Team jedoch recht schnell, dass Tollan sie in sein Revier gelockt hat, um einer Gefangennahme zu entkommen. Erinnert ein wenig an den Plot von Rambo, nicht wahr? Das Magazin Deadline berichtete, dass Butler auf eine Rolle in dem Film aus ist. Allerdings geht aus dem Artikel nicht hervor, ob Butler den Terroristen spielen will oder einen der FBI-Agenten.