Neuer Clip aus 21 Jump Street – Was tun nach Drogenkonsum?

Neuer Clip aus 21 Jump Street – Was tun nach Drogenkonsum?

Im Film 21 Jump Street werden die beiden Cops Jenko (Channing Tatum) und Schmidt (Jonah Hill) an eine High School geschickt, um mit den dortigen Drogenhändlern aufzuräumen. Diese verkaufen nicht irgendeine Droge, sondern eine Designerdroge, die besonders stark süchtig macht, weil sie mit Doritos-Aroma versetzt ist. Also verwandeln sich Schmidt und Jenko in Doug und Brad, zwei gewöhnliche Jungs von der High School.

Um bei den Drogendealern nicht aufzufallen, probieren die beiden die Droge mit Namen HFS (Holy F–ing S–t) einfach mal aus, als sie ihnen angeboten wird. Doch natürlich wollen die beiden die Droge nicht in ihrem Körper behalten – sie sind ja keine Junkies. Wie bekommt man also eine Droge aus seinem Körper? Wie man es zumindest versuchen kann, seht ihr in diesem Clip:

21 Jump Street kommt am 31. Mai 2012 in die deutschen Kinos.