Orlando Bloom spielt wieder Legolas in Der Hobbit

Orlando Bloom spielt wieder Legolas in Der Hobbit

Orlando Bloom nimmt seine Rolle im Zweiteiler, der die Vorgeschichte zu Der Herr der Ringe erzählt, wieder auf und schlüpft für Der Hobbit noch einmal in die Rolle des Elben Legolas.

Auf seiner Facebook-Seite schrieb Regisseur Peter Jackson über die Teilnahme des britischen Schauspielers in seinem Film: “Vor zehn Jahren hat Orlando Bloom mit seiner Darstellung des Legolas einen ikonischen Helden geschaffen. Ich freue mich sehr, heute bekannt geben zu können, dass wir Mittelerde noch einmal mit ihm besuchen werden. Ich freue mich sehr darauf, noch mal mit Orlando zusammen zu arbeiten. Das lustige ist, dass ich älter aussehe – und er nicht. Das ist wohl der Grund, aus dem er ein so toller Elbe ist.”

Dabei taucht Legolas in den Original-Büchern von J.R.R. Tolkien nicht einmal auf. Trotzdem wird Orlando Bloom zu sehen sein und er ist dabei nicht der einzige bekannte Schauspieler der ursprünglichen Herr der Ringe-Besetzung, der für Der Hobbit in seine Rolle zurückkehrt. Auch Elijah Wood (Frodo), Ian McKellen (Gandalf), Andy Serkis (Gollum) und Cate Blanchett (Galadriel), sind wieder mit von der Partie. Einzig die Rolle des Bilbo Beutlin erbt indes Martin Freeman von Ian Holm.

Der Kinostart von Der Hobbit ist für 2012 geplant.

Weitere Informationen

Filme: