Scott Cooper ersetzt Ben Affleck als Regisseur von “The Stand – Das letzte Gefecht”

Scott Cooper ersetzt Ben Affleck als Regisseur von The Stand – Das letzte Gefecht

Warner Bros. arbeitet schon sehr lange an einer Adaption von Stephen Kings Roman “The Stand – Das letzte Gefecht”. Zunächst sollte es der erste Film von David Yates nach Fertigstellung der Harry Potter-Reihe werden. Doch der ruderte zurück. Also richtete sich das Studio 2011 an Ben Affleck, der nicht nur Regie führen, sondern auch das Drehbuch schreiben wollte.

Affleck äußerte sich zunächst sehr enthusiastisch über das Projekt, warf nun aber die Flinte ins Korn. Im fiel es einfach zu schwer, eine gute Adaption des Buches zu schreiben. Wer das Buch kennt, wird ihn verstehen. Nun soll sich Scott Cooper an dem Film versuchen, der gerade Out of the Furnace mit Christian Bale und Casey Affleck abgedreht hat. Mit ihm sollte das Projekt nun bald durchstarten, bevor Warner Bros. die Rechte an dem Stoff verliert.