Source Code – zweiter Trailer veröffentlicht

Source Code – zweiter Trailer veröffentlicht

Regisseur Duncan Jones, übrigens Sohn von David Bowie, feierte im Jahr 2009 mit dem Low Budget Sci-Fi-Streifen Moon sein viel gelobtes Langfilmdebut. Bei seinem zweiten Film mit dem Titel Source Code soll es sich um einen Mindfuck im Stile von Inception handeln. Diesen Schluss lassen zumindest Berichte der ersten Screenings zu. Der neueste Trailer wirkt auf jeden Fall wie ein Next Déjà Vu.

Zur Verdeutlichung hier noch einmal der Inhalt:

Source Code ist die Bezeichnung für ein streng geheimes Experiment der Regierung, das einer Person ermöglicht, in den Körper eines anderen Menschen, zumindest für seine letzten 8 Minuten, zu schlüpfen. Als Captain Colter Stevens in einem Zug, und vor allem einem fremden Körper aufwacht, wird ihm schon bald seine Mission erklärt: er soll den Passagier ausfindig machen, der für den bevorstehenden Bombenanschlag innerhalb des Zugs verantwortlich ist. Und nachdem 8 Minuten eine ziemlich kurze Zeit ist, hat er dazu mehr als einen Versuch..

Zum Cast gehören unter anderem Jake Gyllenhall (Jarhead, Zodiac), Vera Farmiga (Up in the Air, Orphan) und Michelle Monaghan (Gone Baby Gone, Kiss Kiss Bang Bang).

Der Film wird ab 1. April 2011 in den USA zu sehen sein. Hierzulande ist der Start für den 5. Mai geplant.