Trailer zu Almodóvars The Skin I Live In

Trailer zu Almodóvars The Skin I Live In

Schon in wenigen Tagen ist es soweit: das Cannes Film Festival beginnt. Einer der Filme, der dort seine Premiere feiern darf, ist Pedro Almodóvars The Skin I Live In (orig. La piel que habito). Bei dem Drama handelt es sich um eine freie Adaption des Psychothriller-Romans Mygale des bereits verstorbenen Autors Thierry Jonquet. Den Trailer gibt es hier:

Seit seine Frau den folgeschweren Verbrennungen eines Verkehrsunfalls erlag, versucht der plastische Chirurg Dr. Robert Ledgard eine Haut zu entwickeln, die sie hätte retten können. Dies gelingt ihm – und die neue Formel verspricht eine Haut, die jedem Angriff standhält. Natürlich kommt eine solche Erfindung nicht von irgendwo, und für seine Arbeit sind drei Dinge essentiell: Skrupellosigkeit, ein Komplize und ein menschliches Versuchskaninchen…

Regisseur Almodóvar (Volver) konnte für seine Hauptrolle erneut Antonio Banderas (Die Maske des Zorro) ergattern, mit dem er bereits vor über 20 Jahren im Zuge des Films Átame! zusammenarbeitete. Auch zu sehen sind u.a. Elena Anaya (Almodóvars Sprich mit ihr), Marisa Paredes (Das Leben ist schön) und Fernando Cayo (Das Waisenhaus).

The Skin I Live In dürfte voraussichtlich ab dem 20. Oktober diesen Jahres in den deutschsprachigen Kinos zu sehen sein.