The Avengers: Zweitbester US-Kinostart aller Zeiten

The Avengers: Zweitbester US-Kinostart aller Zeiten

In den Augen der Walt Disney Manager dürften die Dollarzeichen gerade wie verrückt blinken, denn Marvel’s The Avengers hat in den USA bereits fast 100 Millionen Dollar eingespielt, 18,7 Millionen alleine schon bei den Mitternachtsvorstellungen vor dem eigentlichen Kinostart. Am Freitag kam der Film dann in 4349 Kinos in den Vereinigten Staaten und spülte 80,5 Millionen Dollar in die Kassen der Kinobesitzer. Nur Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2 war mit 91 Millionen Dollar erfolgreicher. Nach der brutalen Bruchlandung mit John Carter – Zwischen zwei Welten darf beim Disney-Konzern nun also wieder aufgeatmet werden.

Dabei waren die Mitternachtsvorstellungen eigentlich nicht außerordentlich gut besucht und deshalb hatte sich das Studio vom Wochenende zwar gut Zahlen versprochen, allerdings nicht so gute. Jetzt wird erwartet, dass The Avengers am gesamten Wochenende zwischen 170 und 180 Millionen Doller einbringen und damit Harry Potter (169 Millionen) vom Platz an der Sonne verdrängen könnte.

Weitere Informationen

Filme: