The Human Centipede 3 – wenn man glaubt, es geht nicht mehr…

The Human Centipede 3 – wenn man glaubt, es geht nicht mehr…

Tom Six, ein niederländischer Filmemacher, veröffentlichte letztes Jahr einen Film, der auf internationaler Ebene schockierte: The Human Centipede (First Sequence). Im Mittelpunkt der Handlung stand ein wahnsinniger deutscher Arzt, der das Experiment plante, einen menschlichen Tausendfüßler zu kreieren, indem er drei unfreiwillige Patienten an Mund und Anus aneinandernähte. Klingt komisch, ist auch so.

Der zweite Teil der Reihe, der bereits zwölf menschliche Teilglieder verspricht, wird vermutlich noch dieses Jahr auf einigen auserwählten Filmfestivals zu sehen sein. In Großbritannien wurde The Human Centipede II (Full Sequence) bereits verboten, da dieser von dem British Board of Film Classification als ein “Risiko für Kinobesucher” eingestuft wurde.

Der dritte Teil ist in Arbeit, für das Jahr 2013 geplant und wird diesmal hauptsächlich in den USA spielen. Laut Six, dem Regisseur und Drehbuchautor, soll The Human Centipede III (Final Sequence) so krank werden, dass er den vorherigen Teil wie einen “Disneyfilm aussehen lassen wird”. Ich freu mich.

  • Eine Erwachsene !

    Muss ich mir Sorgen machen ? ….. Oder ist das einfach nur genial ? … Frau weiss es nicht !

  • Nils

    Klasse 😀 freu mich auf teil 2