The Possession gewinnt letztes Wochenende des US-Kinosommers

The Possession gewinnt letztes Wochenende des US-Kinosommers

In den USA geht ein langes Wochenende zu Ende, das gleichzeitig auch den Kinosommer abschließt. Die Einnahmen waren insgesamt nicht berauschend, aber das war auch nicht anders zu erwarten. Auf den ersten beiden Plätzen konnten sich zwei Einsteiger etablieren, während drei bereits laufende Filme die Top 5 vervollständigen.

An der ersten Position befindet sich der Horror-Thriller The Possession, der 17,7 Millionen US-Dollar einspielen konnte, dicht gefolgt vom Crime-Drama Lawless, das knapp 9,7 Millionen einbrachte. Die Action-Opas von The Expendables 2 folgen auf der dritten Position mit 8,8 Millionen und auf Platz vier befindet sich Das Bourne Vermächtnis mit rund 7,7 Millionen Dollar Einspielergebnis. Komplettiert werden die Top 5 vom Animationsfilm ParaNorman, der 6,5 Millionen Dollar einspielen konnte.