The Wolverine wird in der Region Sydney gedreht

The Wolverine wird in der Region Sydney gedreht

Bei den Dreharbeiten zu The Wolverine wird es Hugh Jackman nicht weit zur Arbeit haben, denn der Film wird im australischen Sydney gedreht, genauer gesagt in der Region New South Wales. Die Zeitung The Daily Telegraph berichtet, dass der Blockbuster der lokalen Wirtschaft 80 Millionen Dollar und rund 2000 Jobs einbringen könnte. 720 davon wären Mitglieder der Crew sowie Darsteller im Film. Zudem hätten ca. 1200 Statisten die Möglichkeit, an The Wolverine mitzuwirken, und so ein wenig Geld zu verdienen.

Die Region New South Wales freut sich darauf, Jackman und sein Team wieder begrüßen zu dürfen, nachdem bereits X-Men Origins: Wolverine hier gedreht wurde. Man wertet die Rückkehr als Vertrauensbeweis in die Leistungsfähigkeit der Region. Sicher ist man Hugh Jackman aber auch dankbar dafür, dass er die Filmwirtschaft in seiner Heimat unterstützt. Einen offiziellen Starttermin für The Wolverine Deutschland gibt es noch nicht, er dürfte aber um den 25. Juli 2013 herum liegen.