This Must Be The Place – mit Sean Penn und Frances McDormand

This Must Be The Place – mit Sean Penn und Frances McDormand

Cheyenne, ein ehemaliger Rockstar, ähnelt selbst mit seinen stolzen 50 Jahren immer noch Robert Smith und scheint zufrieden in seiner eigenen, ruhigen Welt – bis sein Vater verstirbt. Obwohl er zu diesem lange keinen Kontakt hatte, macht sich Cheyenne auf den Weg, den letzten Wunsch seines Vaters zu erfüllen: sich an den Menschen zu rächen, die für seine Demütigung verantwortlich waren, also den Nazis.

Die Regie ist Paolo Sorrentino (Il Divo) zuzuschreiben, der zusammen mit Umberto Contarello (Licht meiner Augen) ebenfalls für das Drehbuch verantwortlich ist. In der Hauptrolle ist Sean Penn (Milk) zu sehen, und die stets grandiose Frances McDormand (Fargo) ist ebenfalls mit dabei. Die nicht weniger wichtigen Nebenrollen sind mit Harry Dean Stanton (Alien), Kerry Condon (Ein russischer Sommer) und der Tochter des U2-Frontmanns Bono, Eve Hewson gefüllt.

Seine Premiere durfte This Must Be The Place vor einigen Tagen feiern, als das Drama im Zuge des Cannes Film Festival gezeigt wurde. Wann der reguläre Starttermin des Films sein wird, ist noch nicht bekannt.