Underworld: Awakening überzeugt an den Kinokassen

Underworld: Awakening überzeugt an den Kinokassen

Underworld: Awakening konnte gestern in den USA einen Traumstart hinlegen und setzte sich mit 9,4 Millionen Dollar Einnahmen direkt an die Spitze der Kinocharts. Das ist der zweit erfolgreichste Start eines Films aus der Underworld-Reihe – nur Underworld Evolution spülte mit 10,25 Millionen Dollar noch mehr Geld in die Kinokassen. Red Tails erreichte nur den zweiten Platz und spielte 6 Millionen Dollar ein.

Einen enttäuschenden dritten Platz belegte Extrem laut und unglaublich nah mit 3,17 Millionen Dollar Einspielergebnis. Hier hatte man sich bestimmt mehr erhofft, immerhin hat der Film mit Tom Hanks und Sandra Bullock gleich zwei Superstars in Hauptrollen. Ebenso enttäuscht dürften die Macher von Haywire sein, der sich mit 2,9 Millionen Dollar den vierten Platz sicherte.

Der fünfte Platz von The Artist verwundert hingegen nicht. Es hatte sich schon vorher abgezeichnet, dass das Publikum so seine Probleme mit einem schwarz-weiß Stummfilm haben wird, auch wenn er bisher zahlreiche Preise gewinnen konnte. The Artist spielte nur magere 636,000 Dollar ein.

Ein Kommentar »

Schreibe einen Kommentar!