Warner Bros. forciert “Man of Steel”-Sequel

Warner Bros. forciert Man of Steel-Sequel

An den Trend erfolgreichen Filmen direkt mindestens einen Nachfolger zu spendieren, sollte sich inzwischen jeder Kinofan gewöhnt haben. Nun werden aber auch Sequels zu Filmen geplant, die noch gar nicht angelaufen sind. Fast & Furious 7 wurde beispielsweise bereits angekündigt, als der sechste Teil noch gar nicht in den Kinos war.

Wie die Kollegen von Deadline berichten, ist nun auch ein Man of Steel-Sequel fast in trockenen Tüchern, bevor der Film überhaupt angelaufen ist. Zach Snyder und David Goyer sollen als Regisseur beziehungsweise Drehbuchautor zurückkehren. Produzent Christopher Nolan ist hingegen noch nicht mit an Bord und könnte auf den Film zugunsten anderer Projekte eventuell verzichten.