Winona Ryder im Gespräch für Homefront

Winona Ryder im Gespräch für Homefront

Winona Ryder ist im Gespräch für eine Rolle in Homefront. Das Drehbuch zu dem Actionfilm schrieb Sylvester Stallone und Jason Statham sowie James Franco sind bereits fest für den Film gebucht. Regie führt Gary Fleder (Denn zum Küssen sind sie da) und der Film beruht auf einem Buch von Chuck Logan.

Für Ryder wäre der Film eine weitere Möglichkeit, ihre Karriere wieder etwas mehr in Schwung zu bringen. In den 90er Jahren gehörte sie zu den angesagtesten Schauspielerinnen überhaupt und bildete mit Johnny Depp eine Zeit lang eines der Traumpaare Hollywoods. Nach ihrer Verurteilung wegen Ladendiebstahls 2002 hatte ihre Karriere einen schweren Knick erlitten, in den letzten Jahren war sie aber unter anderem in Star Trek, Black Swan und in der Komödie Dickste Freunde zu sehen.