Wird “World War Z” der größte Flop aller Zeiten?

Wird World War Z der größte Flop aller Zeiten?

Die Serie von Pannen und Problemen rund um World War Z könnte ein schlimmes Ende nehmen und den Produzenten, Brad Pitts Firma Plan B und Paramount, den größten Kinoflop aller Zeiten bescheren. Durch teilweise chaotische Zustände beim Dreh – Rechnungen in Millionenhöhe wurden beispielsweise verlegt und nicht bezahlt – blähte sich das Gesamtbudget des Films Berichten zufolge von 170 auf rund 400 Millionen US-Dollar auf.

World War Z wäre damit der teuerste Film aller Zeit und läge 100 Millionen Dollar über dem Budget von Fluch der Karibik – Am Ende der Welt, der diesen Titel aktuell innehat. Dieses Budget einzuspielen scheint schier unmöglich. Kein Zombiefilm spielte jemals so viel ein, Pitt überschritt die 400-Millionen-Grenze nur mit Mr. & Mrs Smith sowie Ocean’s Eleven und Experten schätzen die möglichen Einnahmen von World War Z auf 120 bis 150 Millionen US-Dollar.

  • cothoga

    Wer das Buch gelesen hat, wird sich wundern, warum dieser Film den gleichen Namen trägt, wie eben dieses Buch. Der Autor Max Brooks wird sich sicherlich verstohlen im Kino umgesehen und gehofft haben, dass keiner das Buch je gelesen hat …

    Die reportagenhaften Kapitel in seinem Buch hätten eine kontrasreiche Serie zu The Walking Dead hergegeben, natürlich, dar weltumspannend, um einiges teurer!

    Anders als im Film handelt das Buch (wie der Name schon sagt) vom KRIEG gegen die Zombiearmeen . In manchen guten Szenen hat man diese gewaltigen Massen ja auch gesehen, dennoch für einen Kriegsfilm hat mich kaum ein Schicksal berührt. Wie auch? Dieses Location-hopping war so rasant, jeder Überfall blutleer (selbst das Handabhacken ging ohne Blut!?), die Charaktere zogen in einem Rausch vorbei (im Hintergrund hat sogar Matthew Fox mitgespielt – war das mal eine wichtige Figur, oder warum wurde sie so prominet besetzt) und ob die Figuren nun starben oder nicht, war auch egal. Zm Happy End hat der Über-Daddy aber wenigstens die Heilung gefunden.

    Das soll ein Zombi-Film gewesen sein?
    Nee danke, dann doch lieber The Walking Dead.