Lichtspielcast 24 – “Whiplash”

Lichtspielcast 24 – Whiplash

Play

Hallo zusammen! In der heutigen Folge besprechen wir Netflix’ geplante Zelda Serie, Neill Blomkamps Alien 5 sowie Neuigkeiten bzgl. der Assassins Creed Verfilmung. Johannes erzählt uns heute über seine ersten Schritte in Dragon Age Inquisition und wie ihm der Einstieg gefallen hat. Mo hat sich währenddessen musikalisch weiter gebildet und, neben Better Call Saul, die neuste Version von Les Miserables geschaut. Bei Dennis stand Jupiter Ascending sowie die Dokumentation Citizenfour auf der Watchlist.

Als Review besprechen wir heute Whiplash, der neue Film von Damien Chazelle. Neben zwei Oscars für den besten Schnitt & Soundmix gab’s eine goldene Statue für J.K. Simmons als bester Nebendarsteller bei den Oscars vergangenen Sonntag. Auch sonst kam das Musikdrama gut bei Presse und Publikum an. Wir besprechen den Film ausführlich und sind uns in manchen Punkten nicht so ganz einig. Viel Spaß beim durchhören! Wie immer sind wir dankbar für E-Mails (lichtspielcast@kinofilme.com), sowie eure Kommentare und ITunes-Bewertungen.

Wenn euch die Sendung/Show gefallen, dann könnt ihr uns gerne über flattr unterstützen.

Flattr this

Shownotes

  • News (03:25):
    • Johannes: Marion Cotillard stößt zum Assassins Creed Film
    • Mo: Netflix und Nintendo arbeiten an Zelda Serie
    • Dennis: Neill Blomkamp dreht Alien 5
  • Was wir geschaut und gespielt haben (26:13)
    • Johannes: Grand Budapest Hotel, Arrow, Dragon Age Inquisition, Inherent Vice
    • Mo: Les Miserables, Better Call Saul
    • Dennis: Jupiter Ascending, Citizenfour
  • Review – Whiplash (50:56)
  • Spoilerpart (1:15:50)

Weitere Informationen

Filme: