in ,

3. Ring-Film der Horrorreihe: “Rings”

Als Gore Verbinski im Jahr 2002 die Welle der Horrorremakes losgetreten hatte, ahnte noch niemand wie oft sich Hollywood asiatischer Gruselfilm bedienen sollte. Aber Verbinskis The Ring war einer der ersten jener Gunst und kam, als einer der wenigen, auch in qualitativer Hinsicht an das starke Original ran. Die Fortsetzung Ring 2 konnte dem Erfolg, in qualitativer und finanzieller Hinsicht, leider nicht folgen. Jetzt hat man sich entschieden einen dritten Teil mit dem Titel Rings rauszubringen. Auch wenn es der dritte Teil der Reihe ist, wird man sich in der Geschichte vor den Ereignissen des ersten Teils wiederfinden und die Originstory von Samara erzählen.

F. Javier Gutiérrez übernimmt die Regie der damit sein englischsprachiges Debut gibt. Jacob Aaron & David Loucka verfassten das Script welches Akiva Goldsman momentan überarbeitet. Gecastet wurde bisher nur Matilda Anna Ingrid Lutz welche, wie Gutiérrez, ihr englischsprachiges Filmdebut gibt. In den Kino startet der Horrorfilm sogar schon dieses Jahr: Mitte November.

Quelle: slashfilm

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Chris Pratt & Channing Tatum in neuem “Ghostbusters”

Joe Carnahans neuer Actioner: “Motorcade”