in ,

Fantastic 4 Regisseur bestätigt – Daredevil Regisseur springt ab

Fox möchte uns in Zukunft wohl mit einer ganzen Superheldenarmada beglücken. Nachdem The Wolverine in Kürze mit den Dreharbeiten beginnt und der nächste X-Men Film produziert wird, sobald Jennifer Lawrence mit Die Tribute von Panem: Catching Fire fertig ist, soll nun ein weiteres Franchise wiederbelebt werden: Fantastic Four. Mit Josh Trank (Chronicle) wurde bereits ein Regisseur für das Projekt engagiert.

Dafür hat ein anderes Superheldenprojekt seinen Regisseur verloren. Wie das Magazin Deadline berichtet, ist David Slade nicht mehr in die Neuverfilmung von Daredevil involviert. Slade soll die erste Episode der neuen NBC Serie Hannibal drehen und hat deshalb keine Zeit mehr für Daredevil. Das ist umso ärgerlicher, da Fox die Produktion auf jeden Fall diesen Herbst starten muss, sonst gehen die Filmrechte wieder zurück an Marvel.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

The Amazing Spider-Man

Erstes Bild von Q in James Bond: Skyfall