in ,

Iron Man 3 wird kein übermäßig düsterer Film

Vor einem Monat konnten wir euch den ersten Trailer zu Iron Man 3 präsentieren. Damals waren sich eigentlich alle Kommentatoren einig, dass der dritte Teil der Reihe einen sehr viel düstereren Unterton bekommen könnte, als seine Vorgänger. Pepper Potts in Gefahr, Iron Man am Boden – alles deutete darauf hin, dass es hier nun richtig ans Eingemachte gehen würde.

Produzent Kevin Feige sagte nun in einem Interview mit dem Magazin The West Australian, dass der Film nicht zu ernsthaft wird. “Es ist kein ernsthafter Film, aber wir werden tiefer graben, um mehr von Tony zu erforschen.” Die ironisch-komische Grundstimmung bleibt uns also wohl auch im dritten Teil erhalten.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Erster Clip und zahlreiche Bilder aus Der Hobbit

Fliegt Angus T. Jones bei Two and a Half Men raus?