in ,

Neues Szenenbild aus “The Walking Dead” Staffel 4 zeigt Michonne auf einem Pferd

Nicht genug, dass die Protagonisten von The Walking Dead ständig von Zombies verfolgt werden, nun ereilt sie auch noch eine Rohstoffkrise. So erklärt jedenfalls Produzentin Gale Ann Hurd das Bild von Michonne auf einem Pferd gegenüber den Kollegen von Entertainment Weekly.

Michonne auf einem Pferd in Staffel 4 von The Walking Dead

Es gibt nur noch wenig Benzin, die Fahrzeuge gehen kaputt – da bietet es sich an, wieder auf den Rücken der Pferde zurückzukehren. Für Pferde müsse keine Nahrung mitgeschleppt werden und sie können durch Wälder und auf Straßen vorankommen, die für Fahrzeuge unzugänglich sind. Das Ganze hat aber nicht nur praktische Gründe. Natürlich spiele es auch eine Rolle, dass Michonne auf einem Pferd einfach wie ein Badass aussieht.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Neill Blomkamps nächster Film “Chappie” wird ab Herbst gedreht

“Thor 2 – The Dark Kingdom”: Nachdrehs bringen uns mehr Loki