“Maggie” – Erster Trailer zu Schwarzeneggers Zombiedrama

Maggie – Erster Trailer zu Schwarzeneggers Zombiedrama

Seitdem Arnold Schwarzenegger seine Politikkarriere aufgegeben hat, widmet er sich wieder ganz dem Filmbusiness. Vorrangig natürlich in dem Genre in dem sich der Österreicher pudelwohl fühlt: im Actiongenre. Umso erfreulicher wenn er mal etwas anderes anpackt; so wie Maggie. Ein Zombiedrama in dem seine Tochter, gespielt von Abigail Breslin, sich mit einem Virus infiziert und langsam zu einem Zombie mutiert. Schwarzenegger kann aber nicht so schnell von seiner Tochter loslassen. Der Trailer zeigt hier eine etwas andere Seite von ihm, die wesentlich sentimentaler wirkt als seine bisherigen Rollen.

Regie führt Henry Hobson, der bisher sein Geld als Titeldesigner, verdient hat. Geschrieben hat das Ganze John Scott 3, dessen Script 2011 auf der Black List (Hollywoods beste unproduzierte Scripts) landete. Joely Richardson und Laura Cayouette sind in weiteren Rollen zu sehen. Der limitierte Kinostart Anfang Mai bezieht sich bisher nur auf die USA. Ein deutscher Start ist leider noch nicht in Sicht.