Lichtspielcast 29 – “Ex Machina”

Lichtspielcast 29 – Ex Machina

Hallo zusammen! Der Lichtspielcast hat sich wieder zusammen gefunden um folgendes zu besprechen: Wir gehen auf den beeindruckenden 360° Shortfilm von “Google Stories” ein, hoffen auf eine möglichst große Wiener “Comic Con” und sind enttäuscht weil Make Up Legende Rick Baker aus dem Business ausgestiegen ist. Weiter geht es mit ausführlichen Gesprächen um Kung Fury, Heroes 7, Alles eine Frage der Zeit, Wir sind die Millers sowie Silicon Valley und Blackhat.

Als Review gibt es heute den neuen Film von Alex Garland, Ex Machina. Garland war bisher als Drehbuch- (Sunshine, 28 Days Later) und Buchautor (The Beach, The Tesseract) tätig und gibt mit diesem SciFi-Thriller sein Regiedebut. Ob sich Ex Machina qualitativ dem restlichen Oeuvre von Garland anschließen kann, erfahrt ihr in unserem Review. Viel Spaß beim durchhören! Wie immer sind wir dankbar für E-Mails (lichtspielcast@kinofilme.com), sowie eure Kommentare und ITunes-Bewertungen.

Shownotes

  • News (03:55):
  • Was wir geschaut und gespielt haben (19:00)
    • Johannes: John Wick, Aliens, Kung Fury, Heroes 7 Beta
    • Mo: 100 Code Finale, Alles eine Frage der Zeit, Wir sind die Millers
    • Dennis: Silicon Valley (S2), Foxcatcher, Blackhat
  • Review – Ex Machina (48:42)
  • Spoilerpart (1:09:40)