in ,

“Southpaw” – Jake Gyllenhaal boxt sich im ersten Trailer durch

Jake Gyllenhaal hat momentan einen regelrechten Run; zumindest wenn es um seine Rollen geht. Der 35jährige scheint zumindest Abwechslung zu suchen denn jede Wahl von ihm unterscheidet sich von Grund auf zu seiner vorherigen. Bei seinem neusten Film, Southpaw, spielt er einen Boxer der alles verloren hat und nun versucht sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Für die Rolle hat Gyllenhaal muskelmäßig wieder extrem zugelegt, nachdem er für Nightcrawler übermäßig abgenommen hatte.

Regie führte Antoine Fuqua (Training Day) und das Script wurde von Kurt Sutter (The Shield, Sons of Anarchy) verfasst. Unterstützt wird Gyllenhaal durch Rachel McAdams, Forest Whitaker sowie Oona Laurence. Während das Boxerdrama in den USA schon Ende Juli anläuft muss sich Deutschland noch bis zum 20. August gedulden.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Quentin Tarantino: Das sind die 20 besten Western

“Gone Girl”-Autorin plant Heist Thriller mit Steve McQueen