in ,

“Star Wars” – Josh Trank verlässt zweiten Spin Off Film

Als Josh Trank nicht bei der Star Wars Celebration erschien um seinen zweiten Spin Off vorzustellen kamen bereits die ersten Gerüchte hoch. Jene Gerüchte scheinen nun bestätigt, denn wie der “Hollywood Repoter” berichetet haben “Disney” und Trank ihre Zusammenarbeit an dem zweiten Star Wars Spin Off (Eventueller Titel: Tin Can) mit sofortiger Wirkung beendet. Damit verbleibt der zweite Teil der geplanten Anthology-Serie vorerst ohne Regisseur.

Zu Beginn des Jahres kamen negative Meldungen hoch, dass Trank sich nicht ganz koscher auf dem Set von Fantastic Four 4 verhalten und die Crew verärgert hätte. Anscheinend war dies kein Einzelfall denn laut der Quelle wurde er von Disney-Produzenten gebeten bei seinem Star Wars Panel nicht zu erscheinen. Auch Simon Kinberg (Drehbuchautor des Spin Offs), welcher mit Trank an FF4 bereits gearbeitet hat, lässt durchscheinen dass er so schnell nicht wieder mit dem jungen Regisseur arbeiten möchte.

Quelle: hollywood reporter

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

“Legend” – Erster Trailer zum Gangsterfilm

Frühstück in Westeros – The Sons of the Harpy (S05E04)