in ,

“Star Wars: Rogue One” – Spin Off wird ein Heist-Film

Gester war der letzte Tag der “Star Wars Celebration” in Anaheim welche vor dem Wochenende mit dem zweiten Teaser von Episode VII – Das Erwachen der Macht startete. Gestern gab es nun die ersten Details zum geplanten Spin-Off im Star Wars Universum mit dem Titel: Star Wars: Rogue One. Regisseur Gareth Edwards sprach ausführlich über seinen Film welcher ein Heist-Film wird und sich darum dreht, dass eine kleine Kämpfertruppe die Pläne für den Todesstern stehlen muss. Des Weiteren gab es einen kleinen Trailer zu sehen welcher zwar kein aktuelles Footage vom Film, dafür aber mit einigen Concept Arts (unter anderem oben im Header zu sehen) den Stil des Films zeigen konnte.

Ursprünglich war geplant, dass Josh Trank, Regisseur des anderen Star Wars Spin Offs, auch seinen Film vorstellt. Er konnte aber aufgrund einer starken Grippe an dem Event nicht teilnehmen. Alle Spin Offs, offiziell betitelt Star Wars Anthology, erzählen unabhängige Geschichten welche abseits der Story von Episode 7-9 spielen werden.

Rogue One wurde von Gary Whitta und Chris Weitz geschrieben. Felicity Jones wurde bereits als Hauptrolle bestätigt während bei Ben Mendelsohn bisher nnoch die Gerüchteküche brodelt. Offizieller Kinostart ist der 16. Dezember 2016.

Quelle: slashfilm

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

“Preacher” – Düstere Serie hat ihren Maincast zusammen

“Jurassic World” – Neuer Trailer, Neue Dinos