in ,

Trailer zum Kurzfilm “Dissonance” und Interview mit Till Nowak

So sehr wir Kinofilme und TV-Serien lieben, man darf gut gemachte Kurzfilme dabei nicht vergessen. Eine Geschichte in kurzer und effizienter Zeit zu erzählen klingt einfacher als es ist. Till Nowak, Digital Artist, produziert seit einiger Zeit recht aufwendinge und erfolgreiche Kurzfilme in denen er Reallife- sowie Animationsszenen verbindet. Dadurch ergibt sich ein recht einzigartiger Stil der durchaus einen Blick Wert ist. Sein neuester Film Dissonance wurde auf der diesjährigen 65. Berlinale präsentiert und vorgeführt. Den Trailer zu eben jenem Kurzfilm findet ihr hier.

Wer etwas mehr über Till Nowak sowie seine Arbeit erfahren möchte der kann sich das folgende Video anschauen.

sponsored article

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Jeremy Renner’s Hawkeye stößt zu “Captain America: Civil War”

“Mission: Impossible 5” – McQuarrie gibt Update zur Fortsetzung