in ,

US-Box-Office: “The Wolverine” Top, aber unter den Erwartungen

Obwohl The Wolverine an diesem Wochenende der einzige große Neustart war, blieb der Film doch unter den Erwartungen zurück. Mit 55 Millionen US-Dollar Einnahmen liegt er 10 Millionen unter dem geschätzten Einspielergebnis und rund 30 Millionen unter dem des Vorgängers. International sah es hingegen besser aus. Dort spielte der Film 86,1 Millionen Dollar ein – das beste Startergebnis aller X-Men-Filme. Bei einem Budget von 120 Millionen Dollar dürften die Macher aber trotzdem zufrieden sein.

Auf dem zweiten Platz folgt der Horror-Thriller Conjuring – Die Heimsuchung mit 22,1 Millionen Dollar. Ich – Einfach unverbesserlich 2 liegt mit 16 Millionen auf dem dritten Platz und spielte weltweit bereits 660 Millionen Dollar ein. Auf dem vierten Platz liegt Turbo von DreamWorks mit 13,3 Millionen und am Ende der Top 5 finden wir Kindsköpfe 2 mit 11,5 Millionen.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Kommt ein neuer “Berverly Hills Cop”-Film?

Chloe Grace Moretz würde gerne in “Star Wars: Episode VII” mitspielen, Simon Pegg und Nick Frost lieber nicht