in ,

Wird Alexander Skarsgard der neue Tarzan?

Warner Bros. plant schon seit Längerem einen neuen Tarzan Film und der zunächst als Regisseur gehandelte Craig Brewer wollte sogar eine ganze Trilogie starten. Letzte Woche hat jedoch Harry Potter Regisseur David Yates das Projekt übernommen, und schon beginnt sich das Besetzungskarussell zu drehen. Im Gespräch sind unter anderem Tom Hardy, Henry Cavill und Charlie Hunnam, die besten Chancen soll jedoch Alexander Skarsgard haben.

Der hat bisher noch nicht einmal ein offizielles Angebot erhalten und das Projekt hat auch noch kein grünes Licht bekommen. Yates hat Warner Bros. mit den letzten vier Harry Potter Filmen jedoch eine Menge Geld beschert. Wenn also so ein erfolgreicher Regisseur in das Projekt involviert wird, könnte es mit dem Beginn der Produktion ganz schnell gehen.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Tom Hardy übernimmt Hauptrolle in Splinter Cell Verfilmung

Blutiger Red-Band-Trailer für The ABCs of Death