in ,

Lichtspielcast 25 – “Kingsman”

Hallo zusammen! Johannes konnte in der heutigen Show leider nicht dabei sein. Was großartiges auf die Ohren gibt es trotzdem. Wir sprechen unter anderem über den neuen Pixels Trailer sowie das Video von Adi Shankar bzgl. Dredd 2 und Filmfinanzierung im Independentbereich. Geschaut haben wir auch jede Menge: Mo hat sich die Serienstarts von 100 Code & House of Cards Season 3 angesehen während Dennis sich an die neue Comedyserie Unbreakable Kimmy Schmidt und den Zeitreisethriller Predestination rangewagt hat.

Als ausführliches Review gibt es heute den neuen Film von Matthew Vaughn: Kingsman. Basierend auf einem Mark Millar Comic verfassten er und Jane Goldman das Script. Gerade etwas härtere Actionfilme/Comicverfilmungen sind heuzutage im Kino rar gesät und daher freut es uns umso mehr, dass wir mal wieder einen zu sehen bekommen. Ob sich die leichte Persiflage auf James Bond lohnt, erfahrt ihr in unserem Review. Viel Spaß beim durchhören! Wie immer sind wir dankbar für E-Mails (lichtspielcast@kinofilme.com), sowie eure Kommentare und ITunes-Bewertungen.

Shownotes

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Erster Trailer zum Dronenfilm “Good Kill”

“Mission Impossible 5” – Erster Trailer online + kompletter Titel bekannt