in ,

Die besten Filme 2019 mit Box Office Ergebnissen

2019 steht kurz vor dem Abschluss und damit neigt sich auch das Filmjahr wieder dem Ende zu. Grund genug, einmal einen Blick auf die besten Filme des Jahres zu werfen. Neben den absoluten Blockbustern findet sich bei uns wohl auch der eine oder andere Geheimtipp, den man 2019 unbedingt gesehen haben sollte. Die Liste mit den erfolgreichsten Kinofilmen des Jahres nach Box Office Ergebnis findest du übrigens am Ende des Artikels.

Die besten Filme 2019

Diese Liste der besten Filme des Jahres stellt eine ganz persönliche Auswahl unserer diesjährigen Lieblingsfilme dar. Solltest du einen davon noch nicht gesehen haben – unbedingt nachholen!

Once Upon a Time in Hollywood

Regie: Quentin Tarrantino
Stars: Leonardo DiCaprio, Brad Pitt, Margot Robbie
Bestes Drama 2019

Meinung: Ein neuer Film von Quentin Tarantino ist generell immer einen Blick wert. Im Falle von „Once Upon a Time… in Hollywood“ gilt dies aber besonders, handelte es sich doch auch gleichzeitig um die erste filmische Zusammenarbeit von Brad Pitt und Leonardo DiCaprio. Das Endergebnis mag am Ende nicht der beste Film des Regisseurs sein, kann sich aber in jedem Falle sehen lassen. Vor allem für Fans des Zeitgeistes Ende der 60er Jahre und dem damaligen Leben in von Filmstars kommen auf ihre Kosten.

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Regie: Josh Cooley
Stars: Tom Hanks, Tim Allen, Annie Potts
Bester Animationsfilm 2019

Meinung: Zugegeben beim deutschen Titel von „Toy Story 4“ hat sich Disney nicht sonderlich hervorgetan, der Film selbst setzt die ohnehin schon starke Reihe aber würdig fort. Auch das vierte Abenteuer von Woody und seinen Freunden geht wieder ans Herz und schafft es erneut, sowohl Kinder als auch Erwachsene anzusprechen.

Joker

Regie: Todd Phillips
Stars: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
Beste Comicverfilmung 2019

Meinung: Wie sehr die Leistung eines einzelnen Darstellers einen ganzen Film prägen kann, zeigt sich eindrucksvoll mit der DC-Comicverfilmung „Joker“. Der Film selbst mag ein paar Schwächen haben und ist auch definitiv nichts für leichte Gemüter, allerdings werden die Probleme schnell zur Nebensache, wenn man Joaquin Phoenix auf der Leinwand sieht. Der Darsteller zeigt eine unglaubliche Präsenz und gilt nicht ohne Grund als ein Favorit für den Oscar.

Parasite

Regie: Bong Joon Ho
Stars: Kang-ho Song, Sun-kyun Lee, Yeo-jeong Jo
Beste Tragikkomödie 2019

Meinung: Die koreanische Produktion ist einer der Filme, die hierzulande etwas unter dem Radar liefen. Wer die Chance bekommt, „Parasite“ im Heimkino zu sehen, sollte diese aber in jedem Falle wahrnehmen. Die Tragikkomödie erzählt vom Versuch einer Familie, sich aus ihren ärmlichen Verhältnissen zu befreien. Dabei werden allerdings schnell Grenzen überschritten und die Sache läuft aus dem Ruder.

Avengers: Endgame

Regie: Anthony Russo, Joe Russo
Stars: Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo
Bester Blockbuster 2019

Meinung: Der Blockbuster des Jahres ist ohne Zweifel „Avengers: Endgame“. Der Film pulverisierte in diesem Frühling nicht ohne Grund alle bisherigen Einspielrekorde und steht nun an der Spitze der einspielstärksten Filme. Dabei schafft es das Spektakel zudem, den großen Ansprüchen der Fans gerecht zu werden und Marvels Infinity Sage zu einem runden Abschluss zu bringen.

Green Book: Eine besondere Freundschaft

Regie: Peter Farrelly
Stars: Viggo Mortensen, Mahershala Ali, Linda Cardellini
Beste Filmbiografie 2019

Meinung: Der diesjährige Oscar-Gewinner für den besten Film kam in Deutschland erst im Januar in die Kinos und gehört daher einfach in die Liste der Filmhighlights des Jahres. Erzählt wird die wahre Geschichte des Jazz-Pianisten Don Shirley und seines Fahrers Tony Lip, zwischen denen sich eine Freundschaft aufbaut, die im Film wundervoll eingefangen wird.

Le Mans 66: Gegen jede Chance

Regie: James Mangold
Stars: Matt Damon, Christian Bale, Jon Bernthal
Bester Sportfilm 2019

Meinung: Der Kampf von Ford gegen Ferrari in den 60er Jahren um das berühmte Rennen von Les Man ist eine sehr spannende Geschichte, die einfach danach schreit, verfilmt zu werden. Dieser Aufgabe hat sich schließlich Regisseur James Mangold angenommen und das Ergebnis wird den realen Ereignissen in jedem Falle gerecht. Nicht nur für Autofans ist „Le Mans 66“ eine Empfehlung.

The Irishman

Regie: Martin Scorsese
Stars: Robert De Niro, Al Pacino, Joe Pesci
Bester Mafiafilm 2019

Meinung: Wenn Martin Scorsese sich einem Gangster- oder Mafia-Film widmet, dann ist ein filmisches Highlight praktisch garantiert. Auch „The Irishman“ stellt hier keine Ausnahme da. Mit einem exzellenten Cast erzählt der Regisseur über drei Stunden vom Leben des real existierenden Frank “The Irishman” Sheeran und trotz der Laufzeit fesselt der Film von der ersten bis zur letzten Minute.

Marriage Story: Was ich an Nicole liebe

Regie: Noah Baumbach
Stars: Adam Driver, Scarlett Johansson, Julia Greer
Bester Liebesfilm 2019

Meinung: Der Titel von „Marriage Story“ sollte niemanden in die Irre führen. Der Film erzählt keine romantische Liebesgeschichte, sondern dreht sich um das Ende einer Ehe. Die hervorragend aufgelegten Adam Driver und Scarlett Johansson liefern in der Tragikkomödie eine tolle Leistung ab und schaffen einen Geschichte, der ans Herz geht.

Der Leuchtturm

Regie: Robert Eggers
Stars: Willem Dafoe, Robert Pattinson, Valeriia Karaman
Bester Arthausfilm 2019

Meinung: Das neuste Werk von Regisseur Robert Eggers ist einer der Filme, der definitiv nicht für jeden ist. Dies beginnt bereits mit der Tatsache, dass die Geschichte in schwarz-weiß sowie in 4:3 erzählt wird. Wer sich auf das Kammerspiel mit Willem Dafoe und Robert Pattinson aber einlässt, der bekommt eines der intensivsten Filmerlebnisse des Jahres geboten.

Die erfolgreichsten Filme 2019 nach Box Office Ergebnis

Unsere Auswahl der besten Filme 2019 ist natürlich sehr subjektiv und repräsentiert unseren persönlichen Geschmack. Im Vergleich dazu sind die Box Office Ergebnisse der erfolgreichsten Kinofilme des Jahres geradezu in Stein gemeißelt. Auch 2019 waren Comicverfilmungen und Disney die großen Abräumer an den Kinokassen.

  1. Avengers: Endgame

    2,80 Milliarden US-Dollar

  2. Der König der Löwen (2019)

    1,66 Milliarden US-Dollar

  3. Spider-Man: Far From Home

    1,13 Milliarden US-Dollar

  4. Captain Marvel

    1,12 Milliarden US-Dollar

  5. Die Eiskönigin 2

    1,11 Milliarden US-Dollar

  6. Toy Story 4

    1,07 Milliarden US-Dollar

  7. Joker

    1,06 Milliarden US-Dollar

  8. Aladdin (2019)

    1,05 Milliarden US-Dollar

  9. Fast & Furious: Hobbs & Shaw

    759 Millionen US-Dollar

  10. Drachenzähmen leicht gemacht 3

    520 Millionen US-Dollar

  1. Maleficent: Mächte der Finsternis

    489 Millionen US-Dollar

  2. ES Kapitel 2

    472 Millionen US-Dollar

  3. Pokémon: Meisterdetektiv Pikachu

    432 Millionen US-Dollar

  4. Pets 2

    429 Millionen US-Dollar

  5. Alita: Battle Angel

    405 Millionen US-Dollar

  6. Godzilla 2: King of the Monsters

    386 Millionen US-Dollar

  7. Star Wars 9: Der Aufstieg der Skywalkers

    376 Millionen US-Dollar

  8. Once Upon a Time… in Hollywood

    372 Millionen US-Dollar

  9. Shazam!

    365 Millionen US-Dollar

  10. Dumbo (2019)

    352 Millionen US-Dollar

Was waren für dich die besten Filme des Jahres 2019? Welcher Film konnte dich überraschen? Teile es uns in den Kommentaren mit.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Frühstück in Cintra – The Witcher Season 1

Handball im TV: So siehst du die EM 2020 im Free-TV und Livestream