in ,

James Bond Darsteller: Die 007-Schauspieler im Wandel der Zeit

Kaum eine Rolle wurde auf der Leinwand von so vielen verschiedenen Darstellern porträtiert wie James Bond. Trotz der Tatsache, dass es sich immer um die identische Figur handelt, sind dabei ganz unterschiedliche Interpretationen entstanden. Grund genug, nach den James Bond Bösewichten auch einmal einen Blick auf alle Bond-Darsteller und ihr Erbe in der Filmreihe zu werfen.

Die Voraussetzungen für James Bond Darsteller

Wer in den maßgeschneiderten Anzug von James Bond schlüpfen möchte, der muss einige Voraussetzungen erfüllen. Nicht umsonst sorgt jede Castingentscheidung eines neuen Bond-Darsteller weltweit für Diskussionen und wird unter Fans kontrovers diskutiert. An erster Stelle ist da natürlich die britische Staatsbürgerschaft zu nennen, schließlich operiert 007 im Dienste ihrer Majestät. Darüber hinaus sollte der Darsteller gutes Aussehen, eine hochgewachsene und schlanke Statur sowie einen gewissen Charme mitbringen. Allerdings gilt bei der Darstellerauswahl gern auch einmal der Spruch “Ausnahmen bestätigen die Regel”, wie einige der vergangenen Bond-Darsteller zeigen.

Liste der James Bond Darsteller

In dieser Liste findest du die Bond-Darsteller aus den von der britischen Eon Productions produzierten James Bond Filmen. Bisher haben 6 Schauspieler den Geheimagenten verkörpert. Du findest sie hier in der chronologischen Reihenfolge.

  1. Sean Connery

    Nach dem Fernsehdebüt 1954 erfolgte 1962 erstmals der Sprung auf die Kinoleinwand und damit begann der Siegeszug von James Bond. Ein wichtiger Faktor war dabei zweifellos Sean Connery, dessen Darstellung bis heute als die Bond-Version überhaupt angesehen wird. „James Bond jagt Dr. No“ legte nicht nur den Grundstein für die Popularität von 007 im Kino, sondern startete auch die Karriere von Connery selbst. Er spielte die Rolle anschließend noch sechs Mal. Im Jahr 1983 war er nach zwölf Jahren Abwesenheit erneut als Bond zu sehen. „Sag niemals nie“ wurde jedoch nicht von dem Bond-Produktionsunternehmen Eon Productions produziert und zählt daher nicht zum Kanon der Reihe.

    James Bond Filme mit Sean Connery (7 Filme)

    • James Bond jagt Dr. No (1962)
    • Liebesgrüße aus Moskau (1963)
    • Goldfinger (1964)
    • Feuerball (1965)
    • Man lebt nur zweimal (1967)
    • Diamantenfieber (1971)
    • Sag niemals nie (1983)
  2. George Lazenby

    Als Sean Connery Ende der 60er Jahre zunächst die Lust an einem weiteren Auftritt als James Bond verloren hatte, begaben sich die Eon-Produzenten erstmals auf die Suche nach einem Nachfolger. Fündig wurden sie in dem Australier George Lazenby, der die Rolle aber nur ein einziges Mal in „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ übernahm. Lazenby spielt einen deutlich geerdeteren James Bond, ein Konzept, das sich generell durch die gesamte Produktion zieht. So gab es im gesamten Film beispielsweise nur ein einziges Gadget.

    James Bond Filme mit George Lazenby (1 Film)

    • Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969)
  3. Roger Moore

    Nach einer kurzen Rückkehr von Sean Connery 1971 war es 1973 schließlich an der Zeit mit einen neuen Darsteller die nächste Bond-Ära zu prägen. Fündig wurden die Produzenten in Roger Moore, der die Rolle anschließend in insgesamt sieben Filmen spielte. In der Ära Moore wurden die Bond-Filme zunehmend witziger und abgedrehter. Dies spiegelte sich auch in der Arbeit des Hauptdarstellers wider, der seinen Bond deutlich humorvoller anlegte als seine Vorgänger. Gleichzeitig bedeutet dies aber auch, dass Moores Bond Interpretation am weitesten entfernt war von der literarischen Vorlage.

    James Bond Filme mit Roger Moore (7 Filme)

    • Leben und sterben lassen (1973)
    • Der Mann mit dem goldenen Colt (1974)
    • Der Spion, der mich liebte (1977)
    • Moonraker (1979)
    • In tödlicher Mission (1981)
    • Octopussy (1983)
    • Im Angesicht des Todes (1985)
  4. Timothy Dalton

    Nach eher humorvollen Abenteuern von Roger Moore versuchten die Produzenten in den 80er Jahren eine Art Rückkehr zu den literarischen Wurzeln. Für die neue Interpretation von James Bond wurde Timothy Dalton verpflichtet. Dalton spielte seinen Bond wieder als klassischen Geheimagenten, der ernst, fokussiert und relativ kühl seinen Job erledigt. Das Konzept kam beim Publikum nur bedingt an. Nach zwei überschaubar erfolgreichen Filmen war Daltons Zeit als 007 im Jahr 1989 bereits wieder vorbei.

    James Bond Filme mit Timothy Dalton (2 Filme)

    • Der Hauch des Todes (1987)
    • Lizenz zum Töten (1989)
  5. Pierce Brosnan

    In den 90er Jahren fand James Bond mit Pierce Brosnan in der Hauptrolle zurück in die Erfolgsspur. Brosnans Darstellung von 007 lässt sich als perfekten Mix aus Sean Connery und Roger Moore beschreiben. Sein Bond besitzt sowohl Charme und Humor als auch eine gewisse Härte. Zudem erscheint Brosnan wie der perfekte britische Gentlemen. Nach dem sehr gelungen „GoldenEye“ wurden die Bond-Filme mit Brosnan jedoch übertrieben abgedreht und krankten an mittelmäßigen Drehbüchern. Insgesamt vier Mal trat der Darsteller als Bond in Erscheinung.

    James Bond Filme mit Pierce Brosnan (4 Filme)

    • GoldenEye (1995)
    • Der Morgen stirbt nie (1997)
    • Die Welt ist nicht genug (1999)
    • Stirb an einem anderen Tag (2002)
  6. Daniel Craig

    Wie kontrovers eine Bond-Casting-Entscheidung von den Fans der Reihe diskutiert werden kann, zeigte sich 2005, als mit Daniel Craig der Nachfolger von Pierce Brosnan vorgestellt wurde. Vielen Fans passte der Darsteller überhaupt, eine Einstellung, die sich ein Jahr später mit der Veröffentlichung von „Casino Royal“ schlagartig änderte. Der Reboot brachte auch die Figur selbst wieder zurück zu ihren Wurzeln. Craigs Darstellung ist härter, düsterer, verletzlicher und weniger humorvoll. Eine Interpretation, die er anschließend in vier weiteren Filmen (inklusive dem 2020er „Keine Zeit zu sterben“) ausbauen durfte.

    James Bond Filme mit Daniel Craig (5 Filme)

    • Casino Royale (2006)
    • Ein Quantum Trost (2008)
    • Skyfall (2012)
    • Spectre (2015)
    • Keine Zeit zu sterben (2020)
  7. Der nächste James Bond

    Der nächste James Bond Schauspieler steht noch nicht fest, es gibt jedoch immer viele Gerüchte, wer denn nun Daniel Craig als aktuellen James Bond ablösen könnte. Ein Name der immer wieder in den Medien kursiert ist Idris Elba, der der erste schwarze James Bond Darsteller werden könnte.

    2019 wurde außerem angedeutet, dass Lashana Lynch im nächsten Bond-Film eine Rolle als Geheimagentin 007 übernehmen wird. Dies führte zu einigen Kontroversen, ob es eine weibliche Bond Darstellerin geben sollte. Im Trailer zum nächsten Bond Film „Keine Zeit zu sterben” kannst du dir selbst einen Eindruck verschaffen:

Neben den offiziellen Filmen der Eon-Reihe gab es noch weitere Produktionen, deren Bond-Schauspieler hier kurz vorgestellt werden sollen.

  • Barry Nelson

    Noch bevor James Bond im Kino für Aufsehen sorgte, adaptierte der amerikanische TV-Sender CBS im Jahr 1954 „Casino Royale“, den ersten Band von Ian Fleming Buchvorlage, für die TV-Bildschirme. Entsprechend unterscheidet sich der Film allerdings auch von den späteren Kinowerken. So war beispielsweise mit Barry Nelson ein amerikanischer Darsteller in der Hauptrolle zu sehen. Zudem lässt sich auch festhalten, dass Nelsen das gewisse Sexappeal in seiner Darstellung vermissen lässt, das später ein wichtiger Faktor für die Kinofilme werden sollte.

    James Bond Filme mit Barry Nelson (1 Film)

    • Casino Royale (1954, Fernsehfilm)
  • David Niven

    Ähnlich wie „Sag niemals nie“ entstand auch der 1963er „Casino Royale“ nicht unter dem Dach von Eon Productions und gilt daher nicht als offizieller Bond-Film. Die Rolle des James Bond, in dem als Parodie angelegten Kinofilm, spielte David Niven. Nivens Darstellung ist sehr geradeaus, wobei Bond eher ein strategisches Genie ist, was beispielsweise zu seinem Aufstieg zum Chef des MI6 führt. „Casino Royale“ erwies sich allerdings als großer Flop und wurde von Fans und Kritikern zerrissen.

    James Bond Filme mit David Niven (1 Film)

    • Casino Royale (1967, Parodie)

Wer war für dich bisher der beste James Bond Darsteller? Welchem Schauspieler würdest du die Rolle des James Bond am meisten zutrauen? Sollte James Bond in Zukunft von einer Frau verkörpert werden? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren.

Was denkst du darüber?

0 points
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Die besten Actionfilme aller Zeiten und ihre größten Actionstars

Alle Batman Schauspieler und Darsteller des dunklen Ritters im Überblick