Eskapoden #17: Der Schacht

Heute besprechen wir den spanischen Sci-Fi-Thriller “Der Schacht”. Dabei plaudern wir über die Interpretionen des Filmes und wie er sich in das Pantheon anderer Konzept-Dystopien einordnet. Natürlich reflektieren wir sowohl über unsere Meinung zum Film und dessen Geschichte, sowie über die Fragen, die aufgeworfen werden. Auch die ein oder andere Gesellschaftskritik darf bei der Besprechung nicht ausgespart werden – es soll ja noch Verbesserungspotential geben auf dieser unseren Welt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge und freuen uns über Feedback und Fragen per Mail (an eskapoden@kinofilme.com) oder als Kommentar auf der Website (kinofilme.com/eskapoden).

Abonnieren könnt ihr unseren Podcast bei Apple Podcasts (a.k.a iTunes), Spotify oder im Podcatcher eurer Wahl – auch Reviews sind an gegebener Stelle natürlich gern gesehen.

Cover artwork by sebastianbenjamin.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Eskapoden #16: Der Eskapismus für den Sommer