in ,

Diese Steampunk Filme machen dir Dampf unter dem Kessel

Steampunk vereint technische Errungenschaften aus dem Zeitalter der Dampfmaschine mit der Ästhetik des viktorianischen Londons. Es treffen Strömungen der Zukunft und der Vergangenheit aufeinander und vereinen sich zu einer einzigartigen Mischung. Wir stellen dir hier Filme vor, in denen diese besondere Steampunk-Atmosphäre eindrucksvoll zu sehen ist.

Definition: Was ist Steampunk

Eine genaue Definition von Steampunk ist schwierig, da die Grenzen, was innerhalb und was außerhalb des Genres liegt, sehr fließend verlaufen. Steampunk wird üblicherweise dem Science-Fiction-Genre zugordnet und ist gekennzeichnet durch die viktorianische Ästhetik des 19. Jahrhunderts, in der fortschrittliche Technologie reichlich vorhanden ist. Die Besonderheit ist jedoch, dass diese auf Basis von dampfbetriebenen Maschinen funktioniert. Hier unterscheidet sich das Steampunk auch vom verwandten Dieselpunk-Genre, das vor allem von der Ästhetik der Diesel-basierten Technologie der Zwischenkriegszeit bis in die 1950er-Jahre inspiriert ist.

Während Dieselpunk eher düster und pessimistisch wirkt und sich oft mit den Scherken des Zweiten Weltkrieges befasst, besitzt Steampunk eine optimistische Grundstimmung. Die viktorianischen Zeit ist ein Zeitalter der Erfindungen und des Abenteuers. Hier gibt es noch Grenzen zu überschreiten. Typische Steampunk-Elemente sind deshalb abstruse technische Geräte und Maschinen mit Zahnrädern, Luftschiffe, Musketen, Revolver, britische Akzente und Korsetts, die der viktorianischen Mode entspringen.

Typische Steampunk-Elemente sind zum Beispiel abstruse technische Gerätschaften, wie diese Augengläser von Johnny Depp in „Sleepy Hollow“.

Die besten Steampunk Filme

Hier findest du eine Auswahl der besten Steampunk Filme und Filme, die zumindest Steampunk Elemente enthalten. Die Liste ist chronologisch geordnet.

  • Die Reise zum Mond (1902)

    Der narrative Stummfilm von Georges Méliès wurde 1902 veröffentlicht und fällt selbst noch in die victorianische Epoche. Er kann damit als erster Steampunk Film der Geschichte betrachtet werden. Der Film handelt von einem Professor, der Astronauten mit einer Kanone zum Mond schließt. Dort stellen sie fest, dass der Himmelskörper alles andere als verlassen ist und sie schleunigst wieder verschwinden müssen.

  • Metropolis (1927)

    „Metropolis“ von Fritz Lang ist ein Meilenstein der Filmgeschichte und der teuerste Stummfilm, der je gedreht wurde. Die Ästetik des Kultfilms ist dem Dieselpunk zuzuordnen. Metropolis ist eine gigantische Stadt, in der die Elite im Paradies lebt, während die Unterschicht Tag und Nacht die unterirdischen Maschinen bedienen muss. Als es zum Aufstand kommt, entwickelt die Oberschicht einen perfiden Plan, um ihre Macht zu sichern.

  • Die Zeitmaschine (1960)

    Am Silvesterabend des Jahres 1898 erklärt George seinen Freunden, dass es ihm gelungen wäre eine Zeitmaschine zu entwickeln. Er will die Zukunft bereisen und sehen, was die Menschheit an technischem Fortschritt entwickelt. Was George aber gut 700.000 Jahre entfernt findet, ist ganz anders als er es sich erträumen konnte. Die Austattung des Films und vor allem das Design der Zeitmaschine sind klar vom Steampunk inspiriert.

  • Die Stadt der verlorenen Kinder (1995)

    Der französische Fantasyfilm ist eine schwarze Komödie mit einer dystopisch Perspektive und fällt damit in das Dieselpunk-Genre. In einer düsteren Hafenstadt verschwinden Tag für Tag Kinder. Auch der Bruder von One (Ron Perlman) ist plötzlich vom Erdboden verschwunden. Bei seiner Suche erfährt er, dass die entführten Kinder einem verrückten Professor übergeben werden, der sie für seltsame Versuche benötigt.

  • Wild Wild West (1999)

    Mit viel Vorfreude stürmten Fans von Will Smith im Jahr 1999 die Kinos, um seinen neuen Blockbuster zu sehen. Leider konnte „Wild Wild West“ die Erwartungen nicht erfüllen und fiel beim Publikum und der Kritik durch. Schade, denn mit dem Western-Setting und der dampfbetriebenen Technologie, handelt es sich hierbei um einen der optisch coolsten Steampunk-Filme überhaupt.

  • Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (2003)

    „Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen“ basiert auf einer Graphic Novel von Alan Moore, die das Steampunk-Genre sehr populär gemacht hat. Im Film stellt Allan Quatermain ein Team von außergewöhnlichen Persönlichkeiten mit legendären Kräften zusammen. Die Liga soll einen Verrückten bekämpfen, der sich Das Phantom nennt und die Welt bedroht.

  • Sky Captain and the World of Tomorrow (2004)

    Bei „Sky Captain and the World of Tomorrow“ aus dem Jahr 2004 haben wir es mit einem typischen Dieselpunk-Film zu tun, der in einem alternativen historischen Zweiten Weltkrieg spielt. Nachdem New York von riesigen fliegenden Robotern angegriffen wird, sucht ein Reporter zusammen mit einem Piloten nach deren Herkunft und dem Grund für das Verschwinden berühmter Wissenschaftler auf der ganzen Welt.

  • Steamboy (2004)

    „Steamboy“ ist ein Steampunk-Epos, das in einem viktorianischen England spielt. Hier gibt es Dampfschiffe, Luftschiffe und Erfinder wie Ray Steam. Ray ist begeisterter Tüftler, der an dampfbetriebenen Apparaten arbeitet, mit denen er die Welt verändern will. Als er von seinem Großvater eine Kugel bekommt, die unbegrenzt Dampf produziert, kann er sein Glück kaum fassen. Doch diese Apperatur weckt auch das Interesse anderer.

  • Van Helsing (2004)

    Monster-Jäger Van Helsing (gespielt von Hugh Jackman) wird vom Vatikan beauftragt nach Transsylvanien zu reisen, um gegen den Vampirfürsten Graf Dracula (Richard Roxburgh) zu kämpfen. Der Film floppte zwar an den Kinokassen und erhielt nur mäßige Kritiken, doch die Steampunk-Elemente sind einfach großartig.

  • Prestige – Duell der Magier (2006)

    Christopher Nolans Film ist ein klares Beispiel für das Steampunk-Genre. Die Geschichte spielt in der viktorianischen Ära und beschäftigt sich mit der Funktionsweise von Maschinen und ihrer Nutzung für magische Zwecke. Im Laufe der Karriere zweier ehemals befreundeter Magier, stehen die Rätsel dampfbetriebener Maschinen weiterhin im Vordergrund. Mit dem Auftreten Nikola Teslas, wird der Film sogar zu Teslapunk.

  • Sherlock Holmes (2009)

    Der von Sir Arthur Conan Doyle erfundene Meisterdetektiv stammt an sich bereits aus der viktorianischen Zeit, Regisseur Guy Ritchie hat bei seiner Umsetzung jedoch noch zusätzliche Steampunk-Elemente in den Film integriert. Sherlock Holmes und sein Assistent Watson entdecken das leere Grab eines Mörders. Hat der Hingerichtete seine Drohung wahr gemacht und wandelt wieder unter den Lebenden?

  • Terry Pratchett – Ab die Post (2010)

    Der britische Fantasyfilm mit dem Originaltitel „Going Postal“ beruht auf dem Roman „Ab die Post“ von Terry Pratchett. Um seiner Hinrichtung in der Scherbenwelt zu entgehen, muss der verurteilte Betrüger Feucht von Lipwig (Richard Coyle) ein Angebot von Lord Vetinari annehmen. Er soll neuer Postminister werden und eine marode Poststelle in Ankh-Morpork übernehmen. Das klingt leichter als es tatsächlich ist.

  • Sucker Punch (2011)

    Der Film „Sucker Punch“ von Regisseur Zack Snyder entführt seine Protagonisten in eine stark vom Dieselpunk-inspirierte Welt. Protagonistin Babydoll und ihr Team müssen einen Bunker infiltrieren, der von deutschen Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg und asiatisch anmutenden Robotern geschützt wird. Der Film enthält viele fantastische Retro- und Science-Fiction-Elemente.

  • Mortal Engines: Krieg der Städte (2018)

    In „Mortal Engines“ sind Städte längst nicht mehr ein einfacher Wohnort. Sie sind wandelnde Festungen, die von schweren Maschinen in Bewegung gesetzt werden. Sogenannte Raubstädte wie London greifen kleinere Städte an und plündern ihre Ressourcen. Die Macher des Films orientierten sich bei der Umsetzung des Settings nicht ganz an die Buchvorlage und reduzierten die Steampunk-Elemente etwas.

Weitere bekannte Filme aus dem Steampunk-Genre:

  • Sleepy Hollow (1999)

  • Hugo Cabret (2011)

  • Abraham Lincoln Vampirjäger (2012)

  • Hänsel und Gretel: Hexenjäger (2013)

Was hältst du vom Genre der Steampunk Filme? Gibt es noch weitere wichtige Filme, die wir in unserer Aufzählung vergessen haben? Dann teile es uns in den Kommentaren mit.

Was denkst du darüber?

1 point
Upvote Downvote

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

Die besten Horrorfilme aller Zeiten

Wer ist der beste Joker? Alle Joker Darsteller im Überblick